Advent 2.0

Eine kleine Adventsmeldung: Joseph von Nazareth twitter.

Eine hübsche Idee. Die Rahmenhandlung ist ja hinlänglich bekannt. Die Tweets erzählen nicht einfach die Geschichte nach, sie spiegeln das moderne Kommunikationsverhalten von uns wieder und so twittert Joseph über die ganzen Details und vermeintlichen Neben-Informationen. Es wird also über das Wetter berichtet oder dass der Nachbar sich um die Blumen kümmert, solange Maria und Joseph zur Volkszählung nach Betlehem reisen – der hält nämlich nichts von dieser “neumodischen Personenerfassung”. Auf diese unterhaltsame Weise macht es richtig Spaß die beiden auf Ihrem Weg zu begleiten. Der tolle Stil und die humorvollen Details (der Esel heißt z.B. “Vespa”) tun das ihre. Also: Lesen!

Hier ein paar Proben des charmanten Erzählstil



// Kommentar schreiben
// Trackback URL
// Kommentare als RSS 2.0

ein Kommentar zu "Advent 2.0"

Schreibe einen Kommentar