Facebook Pages Empfehlungen

Viele Firmen, Blogs und Organisationen haben inzwischen eine gut funktionierende Facebook Fanpage. Einige streamen nicht nur ihre RSS Feeds in das Facebook-Profil ihrer Fanpage, sondern nutzen diese als Kommunkiations-Plattform und führen ihre Informationskanäle dort zusammen. Hier habe ich ein paar Beispiele und Empfehlungen von Facebook Fanpages zusammengetragen.

Nielsen Company

Das in Holland ansässige Marketing- und Informationsunternehmen ist spezialisiert auf alle möglichen Arten von Statistik. Die Facebook-Page wird zum großen Teil über den Firmen-Blog gespeist, und hat momentan immerhin 5.753 Fans.

TechCrunch

Der bekannte Blog über Web 2.0, Social Media und die dazugehörigen Produkte und Unternehmen ist natürlich ebenfalls bei Facebook. Mit 119.890 Fans und ca. 5-10 Artikeln jeden Tag ist es auch eine der aktivsten Fanpages.

Mashable

Der von Pete Cashmore gegründete Blog hat einen ganz ähnlichen Schwerpunkt wie TechCrunch, ist allerdings noch einmal eine Nummer größer. Die Fanpage hat immerhin 372.310 Fans und nutzt den Kanal nicht nur zum Abladen des RSS Feeds, sondern postet auch eigenständige Facebook-News.

t3n Magazin

Das t3n Magazin ist das deutsche Web 2.0 Pendant zu Mashable und TechCrunch. Vielleicht etwas Typo3-lastig, aber auf jeden Fall das beste, was wir hierzulande so zur Verfügung haben. Leider wird auch hier nur der RSS Feed der Website gestreamt, was auch eine reduzierte Kommunikation mit sich bringt. Immerhin 5.570 Fans.

Basic Thinking

Auch wenn der Blog nicht mehr vom Gründer Robert Basic geführt wird (wir erinnern uns an den spektakulären Verkauf 2009), so ist der Blog doch ein wichtiger Bestandteil der Netzkultur in Deutschland geblieben. Der Blog ist nach wie vor sehr beliebt und so steht auch die Fanpage mit 3.400 Fans ganz gut da.

Socialmedia-Blog.de

Auch der deutsche Socialmedia-Blog streamt seinen RSS Feed in die Fanpage. Angenehm sind aber vor allem die zusätzlichen Postings, die dann auch gleich immer gut kommentiert und weitergeleitet werden. Mit 1.500 Fans und der kleinen Themen-Nische eine ganz gut besuchte Seite.

TwitterSmash

Der deutschsprachige Twitter-Fachblog TwitterSmash gilt offenbar fast noch als Geheimtipp. Mit lediglich 107 Fans ist die Seite deutlich unter Wert geführt, auch wenn die 100er Grenze erst vor kurzem durchbrochen wurde. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei den Inhalten um Infos rund um Twitter.

Future of Web Strategy

Die Autoren rund um Sebastian Küpers (Pixelsebi), die den Blog Future of Web Strategy ins Leben gerufen haben führen diesen Blog ja eher unregelmäßig. Auf der dazugehörigen Facebook Fanpage ist, aufgrund der Tatsache, dass sie hier alle Einzel-Blogs bündeln und mit Hintergrundinfos anreichern, dagegen einiges geboten. Fast 2.000 Fans

modulspace

Auch der Blog von Michael Wendler dreht sich um das Leben im Zeitalter des Web 2.0 – und nein, es handelt sich nicht um den verzweifelten Schlagerstar. Eine kleine Gruppe engagierter Fans (27) diskutieren relativ angeregt die Blog-Einträge und Posts. Ein gutes Beispiel, dass nicht immer die schiere Anzahl an Fans entscheidend ist.

facebookmarketing.de

Der deutschsprachige Blog facebookmarketing.de gilt als unverzichtbare Resource zum Thema Werbung und Marketing auf Facebook. Da verwundert es nicht, dass die Seite immerhin 15.620 Fans hat. Die Fanpage ist ein tolles Beispiel, das man neben dem reinen RSS-Stream eine rege Diskussion moderieren und so in Kontakt mit Interessierten kommen kann.

perun.net webwork gmbh

Jeder, der sich in Deutschland mit WordPress beschäftigt kommt früher oder später an Vladimir Simovic (Perun) nicht vorbei. Sei es wegen eines Artikels in einem Fachmagazin, einer Plugin-Lösung, die von ihm kommt oder man kauft sich eines seiner Bücher. Für die Fanpage einer Einzelperson mit Nischen-Thema schafft es die Seite auf beachtliche 290 Fans.

Spreeblick

Zu dem Blog ist eigentlich alles gesagt: Durchbruch mit dem Artikel über Jambas Geschäftspraktiken 2004, Verlagsgründung zusammen mit 5 weiteren Blogs, Grimme Online Award 2006 und so weiter. Der Weblog hat es in die Mitte der deutschen Unterhaltungskultur geschafft. Die Fanseite ist zwar nicht besonders belebt, wer aber über die Blogartikel auf dem Laufenden gehalten werden will ist hier richtig. 2.190 Fans.

NEON Unnützes Wissen

Das Schmankerl zum Schluss: Das in die Stern-Reihe gehörende Magazin für 20- bis 30-jährige hat den nerv von Facebook ziemlich gut getroffen. Ähnlich eines Abreis-Kalenders wird jeden Tag ein Artikel veröffentlicht. Die Rubrik auf der Website gab es schon lange, doch die Aufmerksamkeit ist durch die Facebook Fanseite mit immerhin 276.185 Fans immens gestiegen.

Tocki

Ich komme bei diesem Artikel natürlich nicht umhin Euch auch meine Fanseite ans Herz zu legen. Es werden sowohl die Artikel dieses Blogs, als auch die Fundstücke meines Posterous-Blogs dort gesammelt. Die bisherigen 42 Fans sind tapfer und diskutieren bisweilen mehr, als auf den großen Fansites, die hier vorgestellt wurden.


Bild: aboutpixel.de / Pfeil © Sebastian Engel



// Kommentar schreiben
// Trackback URL
// Kommentare als RSS 2.0

5 Kommentare zu "Facebook Pages Empfehlungen"

Schreibe einen Kommentar