Facebook Profil löschen

Will man sein Profil bei Facebook löschen, dann wird es tatsächlich nur “unsichtbar” gestellt und kann später wieder reaktiviert werden. Es geht aber auch endgültig.

Facebook Profil löschen (Standard)

Wenn man sein Profil bei Facebook löscht, dann bleiben alle Informationen, Fanpages, Bilder und Texte erhalten und nach einer erneuten Anmeldung mit den alten Nutzerdaten wird das Profil sofort wieder sichtbar. Bilder, Texte und Freunde bleiben erhalten. Das hat Vorteile für den User, vor Allem aber auch für Facebook.

Facebook Profil tatsächlich löschen

Heute habe ich auf facebookmarketing.de gelesen, dass Facebook sehr wohl eine Möglichkeit anbietet, mit der man ein Profil endgültig löschen kann. Diese Möglichkeit wird nicht über das Menü angeboten, offenbar will Facebook verhindern, dass zu viele Benutzer diese Option wahrnehmen.

Eine erneute Verwendung von Facebook ist dann erst nach einer Registrierung als neuer Benutzer möglich. Ebenso sind natürlich alle Freunde, Bilder und Inhalte nicht mehr mit dem neuen Profil verbunden. Es ist anzunehmen, dass Facebook die Inhalte des alten, gelöschten Profils nicht ebenfalls löscht. Allerdings wird man als normaler User wohl keinen Zugriff mehr auf ein Bild eines gelöschten Profils haben.

Wie kann ich mein Profil bei Facebook löschen?

In dem Erwähnten Artikel auf facebookmarketing.de wird der Link angegeben, der einem zum Löschvorgang seines Profils führt. Er lautet:

https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account

Also vorher gut nachdenken, vielleicht erst einmal auf normalem Weg “unsichtbar” werden und wenn man dann gemerkt hat, dass es ohne Facebook wirklich besser geht, dann ab dafür.



// Kommentar schreiben
// Trackback URL
// Kommentare als RSS 2.0

ein Kommentar zu "Facebook Profil löschen"

  • Hermann Friedrich sagt:

    Dieses Thema scheint immer aktiver zu werden, z.b. habe ich auf http://www.internetcleaning.at eine Seite gefunden, die das Löschen vom Profil schon als Dienst für vermutlich überforderte anbietet. Wer hat schon beim Anlegen gelesen, dass Facebook die vollen!! Recht an allem hat und auch z.B. synchronisierte Handydaten von Dritten weiterverwenden könnte.

Schreibe einen Kommentar