YouTube Link Tutorial

Youtube bietet die nette Möglichkeit einen Link direkt zu einer bestimmten Szene in einem Video zu setzen. Diese Funktion ist zwar schon etwas älter, scheint sich aber noch nicht besonders weit herum gesprochen zu haben. Daher möchte ich kurz erklären, wie es geht.

Man nehme ein Video

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Z86V_ICUCD4[/youtube]

Den Link anpassen

Wir wollen jemandem einen Link zu diesem Video schicken, wollen aber den unnötigen Vorspann überspringen. Eigentlich ist das Video erst ab 0:07 sehenswert.

Die Internet-Adresse des Video lautet

http://www.youtube.com/watch?v=Z86V_ICUCD4

Die Zeitangabe wird nach dem Schema “#t=XXmXXs” hinten an die URL angehängt. In unserem Fall ist das “0m07s”, der Link lautet also

http://www.youtube.com/watch?v=Z86V_ICUCD4#t=0m07s

So einfach erstellt man einen Deeplink zu einem bestimmten Punkt eines YouTube Videos. Einfach mal ausprobieren: http://www.youtube.com/watch?v=Z86V_ICUCD4#t=0m07s

Eingebettete Videos an einem bestimmten Punkt anfangen lassen

Will man Videos in die eigene Website einbetten, dann kann man dazu den “start” Parameter von Youtube verwenden. Dabei muss man beachten, dass man hier den Wert in Sekunden angibt. Will man also ein Video von der Position nach 2 Minuten und 15 Sekunden abspielen lassen, benötigt man 2 x 60 + 14= 134 [also start=135].

Der Code sieht dann wie folgt aus:


<object width="640" height="385">
<param name="movie"
value="http://www.youtube.com/watch?v=GcDshWmhF4A&start=134">
</param>
<param  name="allowscriptaccess" value="always"></param>
<embed  src="http://www.youtube.com/watch?v=GcDshWmhF4A&start=134"
type="application/x-shockwave-flash"
allowscriptaccess="always"
width="640" height="385">
</embed>
</object>


// Kommentar schreiben
// Trackback URL
// Kommentare als RSS 2.0

ein Kommentar zu "YouTube Link Tutorial"

Schreibe einen Kommentar