Blog.Tocki Redesign

Es ist soweit. Der Blog.tocki hat sein neues Kleidchen.
Nachdem ich bereits vor einiger Zeit das Redesign angekündigt hatte und ich mich nun in die Tiefen von WordPress vorgearbeitet habe, ist es also fertig das neue Theme.

alt-neuDas neue Theme: TOCKI-one

Neben den Farben Pink und Cyan, die als einzige Vorgabe von meiner Portfolio-Seite tocki.de kommen, ist die größte Neuerung natürlich das neutrale Grau. Mich hat das Braun ja schon länger gestört – irgendwie sehr dominant und vor allem bei Bildern eben nicht neutral genug.

Aber es gibt auch technisch Neues

– Lightbox
– Markierung von Suchbegriffen auf der Trefferliste
– Downloads verwalten und erstellen
– Configurable tag Cloud (Schlagwortwolke im Footer)
– der jQuery Contentslider auf der Startseite
– jQuery Effekt bei den Thumbs auf Startseite und Folgeseiten

Besonders freue ich mich über die Zufallsbeiträge, wenn man nach einem Begriff sucht, den es auf diesem Blog nicht gibt – einfach mal ausprobieren.

In Kürze wird es einen ausführlichen Artikel über die verwendeten Plugins geben.

Die Geschichte des Blog.Tocki

Angefangen hat alles im Januar 2008. Ich hatte wohl mal von “WordPress” und “Bloggen” gehört, aber wusste nicht so recht was damit anzufangen. Also startete ich den ersten Blog unter tocki.wordpress.com – ein guter Einstieg für alle, die “das mit dem Bloggen” mal ausprobieren wollen, weil kostenfrei und unkompliziert: wordpress.com.

10000-besucher1Bereits nach einem halben Jahr erreichte der Blog 10.000 Besucher, was mich enorm überraschte, da ich den Blog bis dahin eigentlich nur als persönliches Nachschlagewerk verwendete – was im Grunde so geblieben ist.

logoIm Oktober 2008 war ich dann an die Grenzen der Plattform auf wordperss.com gestoßen und bin mit dem Blog auf meinen eigenen Webspace umgezogen – dank der vorbildlichen Export/Importfunktion von WordPress ein Kinderspiel. Auf der eigenen WordPress-Installation konnte jetzt fleißig mit Plugins, Themes und Widgets experimentiert werden.

unsleepable-tockiBereits nach etwas weniger als 2 Monaten waren dann erneut 10.000 Besucher auf diesem Blog. Nachdem ich den Besucherzähler beim Umzug natürlich nicht mit übernehmen konnte waren es die ersten 10.000 Besucher auf blog.tocki.de.

Ende Dezember kam dann das individualisierte Theme, eine Bearbeitung des Unsleepable Themes, das ich in seiner ursprünglichen Version bereits unter tocki.wordpress.com verwendete. Das Theme wurde ständig verbessert und durch Plugins und Scripts auf neue Services, wie z.B. Twitter eingestellt.

blog-tocki-previewDieses Theme hat es dann recht lange geschafft, bis ich Anfang Juni 2009 angefangen habe meine lange angekündigte Portfolio-Seite tocki.de tatsächlich mal umzusetzen. Im Zuge des Entwurfes kam die Idee den Blog Formal an das Portfolio anzupassen. Der Entwurf war zunächst eine farblich komplett invertierte Version von tocki.de, letztendlich ist von dieser Idee lediglich das Grau geblieben. Zunächst war auch eine stärkere Integration meines Twitter-Streams vorgesehen, was zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht umgesetzt ist.

Was noch zu tun bleibt

In der nächsten Zeit wird es für mich darum gehen allen Beiträgen hübsche große Bilder für dn Kopfbereich und Thumbnails für die Übersichtsseiten zu verpassen. Außerdem muss ich bei etlichen noch Artikeln den Excerpt, also den Textauszug, den man auf den Übersichtsseiten sehen kann anzupassen. Alles das soll in den nächsten paar tagen geschehen.



// Kommentar schreiben
// Trackback URL
// Kommentare als RSS 2.0

5 Kommentare zu "Blog.Tocki Redesign"

Schreibe einen Kommentar