What’s up?

Ja, es ist still geworden in letzter Zeit. Schuld daran sind Kämpfe an zu vielen Fronten zugleich, da bleibt für das vernünftige recherchieren von Blogbeiträgen nur noch sporadisch Zeit.

Schuld daran ist auch Twitter, wo ich ungehemmter und zeitsparender Dinge posten kann, die ich bisher vielleicht in den Blog geschrieben habe – es lohnt sich also von Zeit zu Zeit unter twitter.com/Tocki mal vorbei zu schauen.

Im Zusammenhang damit denke ich auch über ein neues Blogdesign nach, das Twitter (mehr) integriert und etwas “neuer” ausschaut – auch das kostet Zeit.

Ebenso möchte ich auf meinen Fotostream bei ImageSpark hinweisen, auch dort finden sich Sachen, die es früher vielleicht in den Blog geschafft hätten.

Außerdem gibt es gerade in der Agentur und in meinem kleinen Freelancer-Unternehmen ausreichend Arbeit, so dass ich um etwas Geduld bitte – es wird bald wieder produktiv weiter gehen hier.



// Kommentar schreiben
// Trackback URL
// Kommentare als RSS 2.0

Schreibe einen Kommentar