benwillikens.de

Neues Webprojekt in meinem Portfolio: benwillikens.de.

Der Maler Ben Willikens (Wikipedia) ist schon seit langer Zeit Kunde von modular. Bisher lag das Aufgabenfeld jedoch fast ausschließlich bei Layoutarbeiten für Ausstellungskataloge, Geschäftspapiere und vor allem der digitalen Reproduktion der Gemälde.

Konzeptionelle Unterstützung bei der Erfassung der Inhalte und der Zusammenstellung der Bildauswahl für das Projekt kam von Walter Grasskamp (Wikipedia), die Gestaltung und Umsetzung aber lag komplett bei modular. Die Website is vollständig in Flash erstellt, hat eine theoretische Breite von 59.000 Pixeln und besteht aus mehr als 62 Einzel-Dateien, die über ein Framework von Stephan Funke (Funke&Funke) per XML geladen werden.

> benwillikens.de



// Kommentar schreiben
// Trackback URL
// Kommentare als RSS 2.0

2 Kommentare zu "benwillikens.de"

Schreibe einen Kommentar